Die Lichtquelle der Zukunft

19. Februar 2005, 21:00
4 Postings

An organischen Leuchtdioden wird gearbeitet - extrem lange Lebensdauer und geringerer Energieverbrauch als Vorteile

Dresden - Die Lichtquelle der Zukunft ist flach, leicht und nur etwa einen Millimeter dick. Hocheffiziente organische Leuchtdioden (OLEDs) sollen den herkömmlichen Glühbirnen und Neonröhren in einigen Jahren Konkurrenz machen, wie die Technische Universität Dresden am Mittwoch mitteilte.

Dresdner Experten vom Institut für Angewandte Photophysik arbeiten derzeit gemeinsam mit mehr als 20 europäischen Forschungsinstituten und Unternehmen wie Osram, Philips und Siemens an dem Projekt. "Unser Ziel ist eine Lebensdauer von 10.000 Stunden - das ist zehnmal länger als die einer normalen Glühbirne", erklärte der Projektleiter Peter Visser von Philips.

Vorteile

Die neuartige organische Leuchtdiode hat nicht nur eine extrem lange Lebensdauer, sondern verbraucht auch wenig Energie, ermöglicht eine diffuse Beleuchtung und kann farbiges Licht aussenden. Bisher wird die Lichtquelle vorwiegend im Displays von Handys, Laptops oder Fernsehern eingesetzt. In Zukunft könnten die weiterentwickelten Leuchtdioden auch als Bürobeleuchtung dienen, indem sie flach an der Decke angebracht werden und diffuses Licht im Raum verbreiten, erklärte Karl Leo von der TU Dresden. Auch Fenster könnten mit durchsichtigen Leuchtdioden zu Lichtquellen umfunktioniert werden.

Das Wirkprinzip der organischen Leuchtdioden haben sich die Wissenschafter aus der Natur abgeschaut, zum Beispiel bei Glühwürmchen. Forscher haben festgestellt, dass einige organische Materialien Halbleitereigenschaften haben und sich somit für den Transport elektrischer Ladungen eignen. Durch chemisch unterschiedliche Schichten lassen sich zudem Farben erzeugen. In das bis 2008 laufende Projekt fließen fast 20 Millionen Euro. Die Kosten werden zur Hälfte von der Europäischen Kommission getragen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Herkömmliche Lichtquellen sollen zukünftig Konkurrenz von hocheffizienten organischen Leuchtdioden erhalten.

Share if you care.