45. WM wird heute in Oberstdorf eröffnet

16. Februar 2005, 19:48
posten

Nordische zum zweiten Mal im Allgäu um Medaillen - Auftakt mit ÖSV-Hoffnungsbewerb 15km Skating am Donnerstag

Oberstdorf - In Oberstdorf werden am Mittwoch um 18:00 Uhr die 45. Nordischen Ski-Weltmeisterschaften eröffnet. Der südlichste Ort Deutschlands ist bis zum 27. Februar zum zweiten Mal nach 1987 Gastgeber der Titelkämpfe, bei denen in 19 Bewerben Medaillen vergeben werden - zwölf Mal im Langlauf, vier Mal im Skispringen und drei Mal in der Nordischen Kombination. Das 22-köpfige Team des Österreichischen Skiverbandes hat in jeder der drei Sparten Chancen auf Edelmetall.

Gleich am ersten Wettkampftag geht ein ÖSV-Hoffnungsbewerb in Szene: 30-km-Olympiasieger Christian Hoffmann tritt am Donnerstag (15:00) im 15-km-Rennen in der Skating-Technik an. Die Kombinierer sind am Freitag (11:00/15:00) mit ihrem Einzelbewerb erstmals an der Reihe, die Springer absolvieren am Samstag (16:00) die Einzel-Konkurrenz von der Normalschanze. Österreich stellt in zwei Team-Bewerben die Titelverteidiger: Im Springen von der Normalschanze - der Sieg datiert aus dem Jahr 2001 - und in der Nordischen Kombination. Der ÖSV hält bei insgesamt 45 WM-Medaillen, am erfolgreichsten hatte der Skiverband 1991 im Val di Fiemme mit drei Mal Gold und je ein Mal Silber und Bronze abgeschnitten.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.