Tischtennis: SVS NÖ im Superliga-Finale

21. Februar 2005, 16:52
posten

Ein Remis in Budapest reichte den Österreichern zum Einzug ins Endspiel

Wien - Der SVS Niederösterreich erreichte am Dienstag das Finale der Tischtennis-Superliga. Österreichs Meister, bei dem Weltmeister Werner Schlager und Olympiasieger Ryu Seung Min fehlten, reichte ein 5:5 in Budapest, da das Heimspiel glatt 8:2-gewonnen worden war. Die Finalspiele finden am 8. und 15. März statt. (red)

Tischtennis-Superliga:

Herren - Halbfinal-Rückspiel:

  • BVSC Budapest - SVS Niederösterreich 5:5 Punkte für SVS: Chen 2, Lengerov 2, Chen/Jindrak

    Share if you care.