Mittwoch: Dokumente - Afrika, mon Amour

15. Februar 2005, 19:45
posten

23.15 bis 0.00 | ORF2 | DOKUMENTATION

Karlheinz Böhm und seine Frau über ihr Lebensthema: Wie kann eine nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe in Äthiopien umgesetzt werden? Welche Hilfe ist effektiv und welche nicht? "Wir haben ja nicht mit Bauern angefangen zu arbeiten", sagt Böhm, "sondern mit Halbnomaden. Und die Tatsache, dass diese Halbnomaden zu Bauern geworden sind, bedeutet eine totale Änderung ihrer Lebensgewohnheiten."
  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.