Riesengroß I: Puccini - Riesengroß II: Gemälde

16. Februar 2005, 19:25
posten
München - Mit Puccinis Turandot gastiert am 25. Juni laut Veranstalter die weltweit größte Opernproduktion im Münchner Olympiastadion. Auf der riesigen Bühne von 170 Metern Breite und 43 Metern Tiefe werden 500 Mitwirkende vor der original nachgebauten Kulisse der verbotenen Stadt Peking auftreten. Der Filmregisseur Zhang Yimou (Die rote Laterne) hatte das Opernspektakel 1998 in Peking inszeniert. Unter der Leitung von Janos Ács spielen die Budapester Philharmoniker. (APA, dpa)

Riesengroß II: Gemälde

Stockholm - Es wird wahrscheinlich das riesigste Gemälde aller Zeiten: Der schwedische Künstler David Aaberg arbeitet zurzeit an einem 4000 Quadratmeter großen Bild mit dem Titel "Happy People", das tausende von Porträts von Menschen aus aller Welt zeigt. Noch ist das Werk in einer ehemaligen Flugzeughalle verborgen, doch der Künstler will es an seinem 30. Geburtstag, am 11. Juni, im Olympiastadion von Helsingborg der Öffentlichkeit vorstellen. Aaberg hofft auf einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. (APA) (DER STANDARD, Printausgabe, 16.02.2005)

Share if you care.