Siemens Business Services expandiert in der Slowakei

25. Februar 2005, 20:44
posten

Übernahme von ELAS und HT Computers soll bis Juni 2005 finalisiert werden

Preßburg - Siemens Business Services (SBS), die IT-Dienstleistungstochter von Siemens Österreich, übernimmt die slowakischen IT-Unternehmen ELAS s.r.o. und HT Computers a.s. zur Gänze. Ein entsprechender Vertrag sei am 9. Februar unterzeichnet worden, teilte SBS am Dienstag mit, nannte jedoch keinen Kaufpreis. Die erworbenen Gesellschaften sollen in die slowakische Siemens Business Services s.r.o. integriert werden.

2004 haben ELAS und HTC einen kumulierten Umsatz von mehr als 54 Mio. Euro erwirtschaftet und beschäftigen derzeit rund 270 Mitarbeiter. Die Unternehmensübernahme soll spätestens am 1. Juni 2005 vorbehaltlich der Entscheidung der slowakischen und österreichischen Kartellbehörden finalisiert werden.

SBS Österreich ist für den Aufbau des IT-Dienstleistungsgeschäfts in der Slowakei, in Kroatien, Rumänien, Bulgarien, Slowenien, Serbien-Montenegro, Bosnien-Herzegowina sowie in Albanien verantwortlich. (APA)

Share if you care.