GAK-Lazarett lichtet sich langsam

16. Februar 2005, 15:17
posten

Chancen für Pogatetz-Einsatz vor Middlesbrough-Match 50:50, Standfest gegen Engländer im Kader

Graz/Udine - Zwei Tage vor dem Hinspiel im Fußball-UEFA-Cup gegen Middlesbrough am Donnerstag (18:30/live Premiere) lichtet sich das Lazarett des GAK. Der zuletzt fiebrige Emanuel Pogatetz wurde nach seiner Rückkehr vom Kurz-Trainingslager in Udine erfolgreich mit Infusionen behandelt, Sportmanager Hannes Weninger schätzt die Chancen auf einen Einsatz des ÖFB-Teamverteidigers auf 50:50 ein. "Ich glaube, wir kriegen ihn hin. Wenn er am Mittwoch am Abschlusstraining teilnehmen kann, ist er im Match dabei", sagte Weninger.

Auch Joachim Standfest ist nach überstandener Knöchelverletzung so weit, gegen die Engländer so wie die angeschlagenen Gernot Sick und Martin Amerhauser auf der Bank Platz zu nehmen. Einziger Fix-Ausfall für die erste Partie der Runde der letzten 32, für die bisher über 13.000 Karten abgesetzt wurden, ist damit Gregor Pötscher. (APA)

Share if you care.