Leibgardisten der Queen filmten sich beim Gruppensex

20. Februar 2005, 12:08
10 Postings

Skandal im Umfeld des Buckingham Palasts - Kopien des Videos seien an andere königliche Soldaten verteilt worden

"Schande" für die Leibgarde von Königin Elizabeth II.: Fünf Elitesoldaten der britischen Queen sollen sich beim Gruppensex mit einer Frau in ihrer Kaserne gegenseitig gefilmt haben, berichtete die "Times" am Dienstag. Die Leibgardisten schmuggelten danach die junge Frau, die sie offenbar in einem Nachtclub kennen gelernt hatten, in ihre Unterkunft im Londoner Hyde Park ein. Die Orgie habe nur wenige hundert Meter vom Buckingham Palast entfernt stattgefunden, hieß es. Kopien des Sexvideos seien an andere königliche Soldaten verteilt worden.

Ermittlungen

Der Kommandeur der Leibgarde nahm nach Angaben des britischen Verteidigungsministeriums Ermittlungen auf. "Ich untersuche den Vorfall mit aller Härte, um die Fakten offen zu legen", sagte Oberstleutnant Valentine de la Fwoyka der "Times". Insgesamt sollen neun Soldaten auf dem Video zu sehen sein, davon hätten fünf Sex mit der Frau gehabt, berichtete die "Sun". Die Frau habe der Orgie offenkundig zugestimmt und auch gewusst, dass eine Kamera mitläuft. (APA/dpa)

Share if you care.