Nachtzug nach Paris bei Stuttgart entgleist

16. Februar 2005, 08:33
posten

Zwei der Insassen erlitten nach Angaben der Deutschen Bahn einen Schock

Vermutlich ein Schienenbruch hat in der Nähe von Stuttgart am späten Montagabend den Nachtzug von München nach Paris entgleisen lassen. Zwei der Insassen erlitten nach Angaben der Deutschen Bahn einen Schock. Die rund 150 Reisenden konnten die Fahrt erst Stunden später fortsetzen.

Bei dem Unfall sprangen fünf der neun Waggons aus dem Gleis und gerieten in Schräglage. Sie kippten nach Bahnangaben wegen des geringen Tempos aber nicht um. Als Ursache des Unfalls wurde ein Schienenbruch vermutet. Die Instandsetzungsarbeiten an der Strecke sollten den ganzen Dienstag andauern, die Bahn warnte vor Behinderungen im Raum Stuttgart. (APA/AFP)

Share if you care.