Letzte Beta von GNOME 2.10 erhältlich

14. März 2005, 10:14
7 Postings

Neue Module stehen fest: Videoplayer Totem und CD-Ripper Sound-Juicer werden in Desktop aufgenommen

Eine weitere Hürde auf dem Weg zur nächsten Generation des Unix-Desktops haben die EntwicklerInnen des GNOME-Projekts genommen: Nun wurde die zweite – und letzte - Beta von GNOME 2.10 zum Download freigegeben.

Überblick

Die aktuelle Veröffentlichung bietet damit bereits einen guten ersten Einblick in die fertige Version, schließlich ist die Entscheidung über die Neuaufnahme von diversen Modulen bereits gefallen. Zu den Neulingen in der Desktop-Release gehören der Videoplayer Totem sowie die einfache CD-Rip-Software Sound-Juicer.

Neues

Zu den weiteren Höhepunkten von GNOME 2.10 gehören neben der üblichen Runde an Geschwindigkeits- und Detailverbesserungen auch die Neuorganisation des Menüsystems und zahlreiche Verbesserungen am GNOME Panel und den dazugehörigen Applets. Eine – vorläufige – Liste der Neuerungen findet sich im GNOME Wiki.

Download

GNOME 2.10 Beta 2 kann kostenlos in Form des Source Codes von den Servern des Projekts heruntergeladen werden. Als nächster Schritt in der Entwicklung ist nun bereits ein Release Candidate geplant, dem Anfang März die fertige Release folgen soll. (apo)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.