ÖBB-Plan: Bau des Zentralbahnhofs erst 2009

15. Februar 2005, 13:04
1 Posting

Auch Schnellbahnlinie S80, die Pottendorfer Linie und der Bahnhof Wien Hütteldorf verzögern sich

Wien - Laut dem bisher unveröffentlichten ÖBB-Rahmenplan 2005 bis 2010, der den Ausbau der österreichischen Schieneninfrastruktur regelt, wird sich die Fertigstellung von mehr als 30 Bahnprojekten zum Teil beträchtlich verzögern. Davon betroffen sind auch mehrere Projekte ein Wien, wie das Nachrichtenmagazin "profil" berichtet.

So soll der Bau des Wiener Zentralbahnhofes um zwei Jahr auf 2009 verschoben werden, der Conatainerterminal Freudenau um drei Jahre auf 2015. Verzögerungen gibt es außerdem bei der Schnellbahnlinie S80 (von 2008 auf 2013), der Pottendorfer Linie (von 2007 auf 2016) und beim Bahnhof Wien Hütteldorf (von 2006 auf 2018).

Das Infrastrukturministerium bestätigte gegenüber "profil", dass die vorliegenden Zahlen "im großen und ganzen" korrekt seien, wollte sie aber nicht detailliert kommentieren. Verkehrsminister Hubert Gorbach (F) hatte bereits am Samstag erklärt, die Ausbaupläne dürften "nicht als statischer Plan verstanden werden". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.