Alitalia erhöht Ticketpreise wegen Treibstoffkosten

16. Februar 2005, 08:33
posten

Zwischen fünf und zehn Euro sowohl auf italienischen als auch internationalen Strecken

Rom - Die italienische Fluggesellschaft Alitalia erhöht ihre Preise. Ab heute, Montag, kosten die Alitalia-Tickets sowohl auf den italienischen als auch auf den internationalen Flügen zwischen fünf und zehn Euro mehr. Die Preiserhöhung wurde mit den hohen Treibstoffpreisen begründet.

Alitalias Strategie unterscheidet sich von jener anderer Fluggesellschaften wie die Austrian Airlines, die die Treibstoffzuschläge reduziert haben. Zuletzt hatte Alitalia am 25. Oktober Treibstoffzuschläge zwischen drei und 19 Euro eingeführt.

Der Alitalia-Aufsichtsrat diskutiert am Montag die Ergebnisse 2004. Im vergangenen Jahr meldete die Fluggesellschaft Verluste von 850 Mio. Euro. Im Rahmen des im vergangenen September verabschiedeten Sanierungsplans wurden bei Alitalia 3.700 Jobs gestrichen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.