Sondervorführung in Gedenken an Humbert Balsan

13. Februar 2005, 23:34
posten

Produzent von Sandrine Veyssets "Gibt es zu Weihnachten Schnee?" nahm sich das Leben

Berlin - In Gedenken an den französischen Produzenten und früheren Berlinale-Juror Humbert Balsan zeigen die Berliner Filmfestspiele morgen, Montag, in einer Sondervorführung den von ihm produzierten Film "Y aura-t-il de la Neige a Noel?" (Gibt es zu Weihnachten Schnee?, 1996) von Sandrine Veysset. Die Vorführung findet um 15 Uhr im Filmpalast Berlin statt, teilt die Berlinale mit. Balsan nahm sich am Donnerstagabend in seinem Pariser Büro das Leben.

Der 50-Jährige hatte über 60 Filme ("Jefferson in Paris", "Mr. & Mrs. Bridge") produziert und mit großen Filmemachern wie Youssef Chahine, Elia Suleiman, Gilles Portes und Yolande Moreau zusammengearbeitet. Er war Vizepräsident des Verwaltungsrats der französischen Cinemathek und Vizepräsident der European Academy Film Award. (APA)

Share if you care.