Bud Spencer will bei Regionalwahlen in Italien antreten

14. Februar 2005, 16:25
7 Postings

Kandidiert unter bürgerlichem Namen Carlo Pederzoli für Regierungskoalition von Premier Berlusconi

Rom - Der Filmdarsteller Bud Spencer will in Italien in die Politik einsteigen. Der Italiener, der eigentlich Carlo Pederzoli heißt, will bei den Regionalwahlen im Latium (Lazio), der Region um Rom, für die Liste der Mitte-Rechts-Regierungskoalition von Ministerpräsident Silvio Berlusconi antreten.

Antonio Tajani von Berlusconis Forza Italia kündigte für Montag eine Pressekonferenz mit dem schwergewichtigen Actionstar an, der vor allem in "schlagkräftigen" Rollen in Italo-Western an der Seite von Terence Hill bekannt wurde. Dabei solle Spencers Kandidatur offiziell bekannt gegeben werden.

Der Schauspieler und studierte Jurist hatte Ende Jänner bei einem Essen mit Berlusconi erklärt, er unterstütze die politische Linie des Ministerpräsidenten. Spencer war vor seiner Filmkarriere ein bekannter Schwimmer und der erste Italiener, der in der 100-Meter-Kraul-Disziplin unter einer Minute blieb. (APA/AFP)

Share if you care.