Mehr TV-Tipps für Sonntag

11. Februar 2005, 19:58
posten

Ski-WM: National Team Event | Pressestunde | Wochenschau | Weltspiegel | Austria Top Talk | Schotter wie Heu | Sabine Christiansen | Offen gesagt | Phantastische Realisten

9.25

SPORT

Ski-WM: National Team Event Nationenbewerbe in Super G und Slalom, beide Geschlechter mischen mit: ein Versuch und ein Abschluss. Bis 15.00, ORF 1


11.05

DISKUSSION

Pressestunde Die Fragen an Arbeiterkammerpräsident Herbert Tumpel stellen Kurt Horwitz (Vorarlberger Nachrichten) und ORF-Journalist Wolfgang Geier.
Bis 12.00, ORF 2


13.05

MAGAZIN

Wochenschau Liliane Roth-Rothenhorst präsentiert die Serie "Vor 60 Jahren": Diesmal wird an den alliierten Bombenangriff auf Dresden in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 erinnert. Die Zahl der Toten bei dem Inferno schwankt bis heute zwischen 30.000 und 275.000. Dresden wurde wie Coventry und Hiroshima zu einem Symbol für das Inferno des Bombenkriegs.
Bis 13.30, ORF 2


19.10

MAGAZIN

Weltspiegel Themen des Auslandsmagazins, präsentiert von Peter Mezger: 1) Russland: Diamantenfieber in Sibirien. 2) Niederlande: Politik unter Polizeischutz. 3) Südafrika: Die tausend Augen von Johannesburg. 4) Italien: Das Wunder von Civitavecchia. 5) Japan: Tokios älteste Schuhputzerin. Bis 19.50, ARD


20.00

TALK

Austria Top Talk Jürgen Peindl im Gespräch mit Unternehmer Robert Hartlauer.
Bis 20.15, Pro Sieben



21.15

DOKUMENTARFILM

Schotter wie Heu Die Raiffeisenbank Gammesfeld ist die letzte Bank Deutschlands, die ohne Computer betrieben wird. Bankdirektor Fritz Vogt ist zugleich auch Sekretär, Buchhalter, Kassier, Landwirt und der wichtigste Mann im Dorf. Seit 1967 leitet er die Bank nach den ursprünglichen Raiffeisen-Idealen: Die Bank macht Gewinne für ihre Kunden, nicht für sich.
Bis 22.55, 3sat


21.45

DISKUSSION

Sabine Christiansen: Verbieten oder ignorieren? Für das Erstarken der Neonazis haben Unionspolitiker, an ihrer Spitze Edmund Stoiber, der rot-grünen Regierung die Schuld gegeben. Vom "rechten Umgang mit den Neonazis" spricht Sabine Christiansen mit Gästen. Bis 22.45, ARD


21.55

DISKUSSION

Offen gesagt: Wie sozial ist Österreich? Armin Wolf leitet die Runde, die Gäste standen zu Redaktionsschluss nicht fest.
Bis 22.55, ORF 2


23.05

DOKUMENTARFILM

Phantastische Realisten Ernst Fuchs - Eros & Mystik: Ein Diskurs über seine Haltung zum Leben und seine Art, die Gesellschaft herauszufordern. Das sollten Sie sehen! (23.55): Die Maler Rudolf Hausner, Ernst Fuchs, Wolfgang Hutter und Anton Lehmden. Filmporträt von Ann. H. Matzner aus dem Jahr 1961, mittlerweile selbst schon ein Zeitdokument. Bis 0.25, ORF 2

Share if you care.