"Stars ohne Ende"

22. März 2005, 15:23
4 Postings

Jung von Matt/Donau wirbt für das neue "Seitenblicke Magazin", das erstmals am 24. Februar erscheint - Mit Ansichtssache

Ab dem 24. Februar erscheint alle zwei Wochen das neue "Seitenblicke Magazin". Nach der mehrheitlichen Übernahme durch Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz und dem kompletten Redesign durch Alexander Wiederin (unter anderem Creative Director von "Another Magazine", New York) macht eine neue Mannschaft unter der Führung von Karl Abentheuer "Das neue Seitenblicke Magazin – Das österreichische Society-Magazin".

Die Bewerbung der Hefteinführung und die laufende Heftbewerbung übernimmt Jung von Matt/Donau. Die schon angelaufene Plakat-Teaser-Phase stellt nicht enden wollende Starnamen vor: "George Michael Jackson", "Jamie Oliver Kahn", "Gwen Stefani von Monaco" aber auch österreichische Prominente wie "Guy Ritchie Lugner" oder "Smudo Jürgens" und nicht zuletzt "Marlene Dietrich Mateschitz". D

ie Kampagne wird von TV, Radio, Print und Infoscreen unterstützt. Die Auflösung, die kurz vor dem ersten Erscheinungstermin des neuen Seitenblicke Magazins am 24. Februar erfolgt, sei hiermit schon verraten: "Stars ohne Ende. Das neue Seitenblicke Magazin. Alle 14 Tage neu." (red)

Credits

Auftraggeber: Seitenblicke VerlagsgesellschaftmbH | Marketingleitung: Barbara Kaiser | Idee: Andreas Putz | CD: Andreas Putz, Peter Kaimer | Text: Peter Kaimer, Christoph Gaunersdorfer | AD: Georg Feichtinger | Grafik: Georg Feichtinger | Beratung: Karin Novozamsky, Josef Koinig

  • Artikelbild
    foto: jung von matt
Share if you care.