Ein Toter bei Verkehrsunfall im Bezirk Mistelbach

12. Februar 2005, 18:07
posten

31-Jähriger aus Fahrzeug geschleudert und verstorben - 40-Jähriger schwer verletzt

Mistelbach - Tödlich verunglückt ist Freitag früh ein 31-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Pillichsdorf (Bezirk Mistelbach).

Auto übersehen

Laut NÖ Sicherheitsdirektion wollte der Lenker mit seinem Kastenwagen die Landesstraße 6 überqueren. Dabei dürfte er einen herannahenden Pkw übersehen haben. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß, wobei sich der Lkw des 31-Jährigen mehrere Male überschlug und im Straßengraben landete. Der Mann wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle.

Auch der 40-jährige Lenker des Pkw erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins SMZ-Ost nach Wien geflogen. An beiden Autos entstand Totalschaden. Die Landesstraße 6 war im Unfallbereich von 8.30 bis 10.30 Uhr nur erschwert passierbar. (APA)

Share if you care.