Meer der Zagreber

20. Mai 2005, 10:26
1 Posting

Blaue Fahne für die Strände des Badesees Jarun und dazu die Aussicht auf die besten Beachvolleyballer der Welt

Was den Wienern die Donauinsel ist den Zagrebern der künstlich angelegte Badeteich Jarun. An heißen Sommertagen ist in diesem Sport- und Naherholungszentrum der kroatischen Hauptstadt am linken Ufer der Save ebenso viel Betrieb wie auf der "Copa Kagrana". Jetzt wurden gleich drei Strände am "Zagreber Meer" von unabhängigen kroatischen Tourismus- und Umwelt-Experten mit einer blauen Fahne ausgezeichnet.

Weitere blaue Fahnen gab es nur für Strände an der kroatischen Adria. Positiv bewertet wurden von der Jury die gute Wasserqualität, die sanitären Anlagen und die Einrichtung eines Rettungsdienstes.

Das "Meer der Zagreber" sollten heuer auch die weltbesten Beachvolleyballer zu Gesicht bekommen. Laut Auskunft des Fremdenverkehrsamts der Stadt Zagreb wird nämlich Anfang Juni die "Swatch FIVB World Tour" in der kroatischen Hauptstadt Station machen. (apa)

Share if you care.