Golf: Pleite für Brier

13. Februar 2005, 11:28
posten

Cut in Neuseeland klar verfehlt - Wiener fiel nach 75-er Runde auf den 101. Platz zurück

Auckland/Neuseeland - Der österreichische Golfprofi Markus Brier hat im mit 826.000 Euro dotierten European-Tour-Turnier in Auckland mit einer 75er-Runde am Freitag und einem Gesamt-Score von 143 Schlägen (Eins unter Par) den Cut (Vier unter Par) klar verpasst. Nach seiner hervorragenden 68er-Runde am Donnerstag fiel der Wiener vom 28. auf den 101. Platz zurück. Nach zwei Runden liegt der Schwede Niclas Fasth (128 Schläge/16 unter Par) vor dem Engländer Miles Tunicliff (130/-14) und dessen Landsmann Oliver Wilson (131/-13) in Führung.(APA)

Ergebnisse Neuseeland Open in Auckland - Stand nach zwei von vier Runden (Par 72): 1. Niclas Fasth (SWE) 128 Schläge (16 unter Par) - 2. Miles Tunicliff (ENG) 130 (-14) - 3. Oliver Wilson (ENG) 131 (-13) - weiter, u.a. am Cut gescheitert: 101. Markus Brier (AUT) 143 (-1)

Share if you care.