"Le Figaro"-Verlag Socpresse will Zeitungen an Ouest France verkaufen

23. Februar 2005, 13:11
posten

Vertragsabschluss soll unmittelbar bevorstehen

Sieben Monate nach der Übernahme von Socpresse ("Le Figaro", "L'Express") will der Flugzeugbauunternehmer Serge Dassault die westfranzösischen Regionalblätter des Verlags an den Zeitungsverlag Ouest France abstoßen. Der Vertragsschluss stehe unmittelbar bevor, verlautete am Freitag aus Unternehmenskreisen.

Die Zeitung "Ouest France" ist mit einer Auflage von 800.000 mit weitem Abstand meistgelesenes Blatt in Frankreich mit diversen Regionalausgaben. Sie hat 1.900 Mitarbeiter, darunter 550 Journalisten, und setzt 320 Mio. Euro (2003) um. Die ganze Gruppe um die Holding Sipa kommt auf 845 Mio. Euro Umsatz. Die westfranzösischen Blätter der Socpresse erreichen gut 200.000 Auflage und 75 Mio. Euro Umsatz. (APA/dpa)

Share if you care.