Investkredit 2004 mit 33-prozentigem Gewinnzuwachs

23. Februar 2005, 12:54
posten

Konzernüberschuss auf 54 Millionen Euro gestiegen - Dividende für 2004 bleibt unverändert bei zwei Euro

Wien - Die Investkredit Bank hat im Jahr 2004 bei einer um 30 Prozent auf 21,4 Mrd. Euro erhöhten Bilanzsumme den Jahresüberschuss nach Steuern um 39 Prozent auf 84 Mio. Euro verbessert.

Dividende bleibt unverändert

Der Konzernüberschuss in der Gruppe stieg um 33 Prozent auf 54 Mio. Euro. Wie bereits angekündigt wird die Dividende für 2004 unverändert bei 2 Euro je Aktie (1 Euro Basisdividende plus 1 Euro Bonus) bleiben.

ÖVAG bereits größter Einzelaktionär

An der Übernahme der Investkredit arbeitet in diesen Wochen die Österreichische Volksbanken AG (ÖVAG). Sie hat durch die Übernahme anderer Aktienpakete seit Anfang Februar 45 Prozent der Aktien. Damit ist sie heute schon größte Einzelaktionärin.

Zweitgrößte Aktionärin ist die Bank Austria Creditanstalt (BA-CA). Die Volksbanken wollen alle Aktien aufkaufen. Ein detailliertes Voll-Angebot wird bis spätestens 24. Februar der Übernahmekommission zur Prüfung vorgelegt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.