Ehemaliger Tchibo-Aktionär Herz gründet Beteiligungsfirma

17. Februar 2005, 09:40
posten

Milliardenschweres Vermögen wartet auf Einsatz - Fokus der Maryland GmbH liegt im Einzelhandel und Konsumgüterbereich

Hamburg - Die milliardenschweren früheren Anteilseigner des Hamburger Kaffeerösters Tchibo, Günter und Daniela Herz, haben auf der Suche nach neuen Investments eine Beteiligungsgesellschaft gegründet.

Die Firma Maryland GmbH mit Sitz in Hamburg wolle "unternehmerische Beteiligungen von 100 Mio. Euro bis zu einer möglichen Obergrenze von einer Milliarde eingehen", wie das "Handelsblatt" Maryland-Geschäftsführer Hinrich Stahl zitiert.

Fokus liegt im Einzelhandel und Konsumgüterbereich

Die Beteiligungsgesellschaft sei vor allem an langfristigen strategischen Engagements interessiert, sagte Stahl. Branchenschwerpunkte seien der Einzelhandel und der Konsumgüterbereich.

Günter Herz und seine Schwester Daniela besitzen ein milliardenschweres Vermögen, dass von der Zeitung auf 4 bis 6 Mrd. Euro geschätzt wird. Die beiden Geschwister hatten im Jahr 2003 nach jahrelangem Familienzank ihre Anteile an Tchibo der übrigen Familie verkauft. Günter Herz gilt nach Ansicht vieler Branchenkenner als hochtalentierter Manager, der große Erfolg von Tchibo wird auch ihm zugeschrieben. In den vergangenen Monaten war Herz in Presseberichten öfter als möglicher Investor etwa bei TUI genannt worden. Die Berichte hatten sich nicht bestätigt. (AP)

Share if you care.