Militante Palästinenser töten in Gefängnis in Gaza drei Häftlinge

11. Februar 2005, 20:49
posten

Getötete sollen Kollaborateure mit Israel sein

Gaza - Zahlreiche bewaffnete Palästinenser sind am Donnerstag in der Stadt Gaza in ein Gefängnis eingedrungen und haben dort drei Häftlinge erschossen. Aus palästinensischen Sicherheitskreisen verlautete, zwei weitere Häftlinge und vier Polizisten seien verletzt worden. Die Angreifer konnten entkommen.

Palästinensische Augenzeugen berichteten, die Angreifer seien Mitglieder von Extremistengruppen im Gazastreifen und die Getöteten Kollaborateure mit Israel. Hintergrund der Tat sei jedoch vermutlich Blutrache für Angehörige, die von den Häftlingen getötet worden waren. Der israelische Rundfunk meldete, der israelische Verteidigungsminister Shaul Mofaz sei zutiefst beunruhigt über den Vorfall. Es handele sich um eine Herausforderung an den palästinensischen Ministerpräsidenten Mahmud Abbas, der sofort reagieren müsse. (APA/dpa)

Share if you care.