13. Februar

13. Februar 2005, 00:00
posten

1725 - In London wird Händels Oper "Rodelinde" uraufgeführt.

1740 - "The American Magazine", die erste Zeitschrift in Nordamerika, erscheint.

1935 - Ein Gericht in Flemington im US-Staat New Jersey spricht den Deutschen Bruno Hauptmann schuldig, am 1.3.1932 das Baby des Fliegers Charles Lindbergh entführt und ermordet zu haben, und verurteilt ihn zum Tod. (Das Urteil wird am 3.4.1936 vollstreckt.)

1940 - Mit größter Brutalität beginnt die SS mit den ersten Deportationen von Juden aus dem deutschen Reichsgebiet nach Lublin im besetzten Polen.

1945 - Zweiter Weltkrieg: Bei drei alliierten Bombenangriffen wird Dresden mit seiner historischen Altstadt fast völlig zerstört. Die Schätzungen über die Zahl der Opfer gehen von 60.000 bis 245.000.

1950 - Die Ski-Weltmeisterschaften in Aspen (Colorado) gewinnen Trude Beiser-Jochum in der Abfahrt und Dagmar Rom im Riesenslalom.

1960 - Frankreich zündet in der Sahara seine erste Plutoniumbombe.

1975 - In dem von türkischen Truppen besetzten Nordteil Zyperns proklamiert Volksgruppenführer Rauf Denktas einen türkisch-zypriotischen Separatstaat.

1985 - In Dresden wird die detailgetreu wieder aufgebaute Semper-Oper mit dem "Freischütz" von Carl Maria von Weber eröffnet. (1871-71 im Stil der Hochrenaissance von Gottfried Semper erbaut).

1990 - Die vier Siegermächte des Zweiten Weltkriegs - USA, UdSSR, Großbritannien und Frankreich - geben grünes Licht für einen Fahrplan zur Vereinigung der beiden deutschen Staaten.

1991 - Golfkrieg: Nächtliche Luftangriffe der Alliierten auf Bagdad fordern Hunderte von Toten. Zwei Bomben explodieren im Inneren eines riesigen Schutzbunkers.

- Nord- und Südkorea vereinbaren erstmals die Entsendung von gemeinsamen Mannschaften zu bestimmten internationalen Sportveranstaltungen.

2000 - In Simbabwe erleidet Präsident Robert Gabriel Mugabe bei einem Verfassungsreferendum über die Erweiterung seiner Kompetenzen eine schwere Niederlage.

- Sieben Balkan-Staaten unterzeichnen in Bukarest ein Abkommen über Zusammenarbeit bei der Stärkung der Demokratie.

2004 - In seinem Exil im Emirat Katar kommt der von Russland steckbrieflich gesuchte Tschetschenen-Führer Selimchan Jandarbijew bei einem Bombenattentat ums Leben.

Geburtstage: Ernst Fuchs, öst. Maler u. Grafiker (1930- ) Marcelino Oreja Aguirre, span. Politiker (1935- ) Werner Pirchner, öst. Unterhaltungsmusiker (1940- ) Peter Gabriel, brit. Rockmusiker (1950- )

Todestage: Giovanni Paolo Lomazzo, ital. Maler (1538-1600) Charles Herzog von Berry, frz. Prinz (1778-1820) Anton Faistauer, öst. Maler u. Kunsthistoriker (1887-1930) Lotte Lang, öst. Schauspielerin (1900-1985) Heinz Haber, amer. Astronom dt. Herk. (1913-1990) Alberto Burri, ital. Maler (1915-1995)

(APA)

Share if you care.