Thailands Politikerinnen fordern mehr Einfluss

10. Februar 2005, 11:29
posten

Bei Neuwahlen wurden mehr Frauen denn je ins Parlament gewählt

Bangkok - Das neu gewählte thailändische Parlament wird den höchsten Frauenanteil in der Geschichte des südostasiatischen Königreichs haben. Nach Auszählung von 85 Prozent der am Sonntag abgegebenen Stimmen dürften mindestens 53 der 500 Sitze an Frauen gehen, das wären sieben mehr als bisher.

Die Vorsitzende des Frauenclubs des Parlaments, Maleerat Khaewkha leitete daraus die Forderung ab, mehr einflussreiche Positionen in Regierung und Parlament mit Frauen zu besetzen. In der bisherigen Regierung wurden nur drei von 35 Ministerien von Frauen geleitet. Die Partei von Ministerpräsident Thaksin Shinawatra hat vorläufigen Berechnungen zufolge 375 Abgeordnetenmandate gewonnen. (APA/AP)

Share if you care.