Alitalia streicht wegen Streik 141 Flüge

18. Februar 2005, 14:27
1 Posting

Behinderungen auch im italienischen Bahnverkehr

Rom - Italien-Reisende müssen am Donnerstag wegen Streiks bei der Bahn und im Flugverkehr mit Behinderungen rechnen. Die Fluggesellschaft Alitalia sagte am Vorabend 141 Flüge ab, darunter 74 Verbindungen mit dem Ausland.

Das Bodenpersonal aller Flughäfen und die Flugbegleiter in Mailand und Rom wollen ab 12.30 Uhr die Arbeit niederlegen, um ihre Forderungen in den Tarifverhandlungen zu unterstreichen. Der 24-stündige Eisenbahnerstreik soll um 9.00 Uhr beginnen.

Die Beschäftigten der Trenitalia verlangen nach dem Zugunglück bei Bologna Verbesserungen bei der Sicherheit im Bahnverkehr. Bei dem Zusammenstoß zweier Züge kamen am 7. Jänner 17 Menschen ums Leben, unter ihnen fünf Bahnarbeiter. (APA/AP)

Share if you care.