Eigenes Parfüm bei Lancaster

12. Februar 2005, 17:56
posten

Sarah Jessica Parker wollte ihre Duftkreation nur bei einer Nobelmarke herausbringen

New York - US-Schauspielerin Sarah Jessica Parker will bei Lancaster eine eigene Parfümmarke auf den Markt bringen.

Der 39-jährige Star der TV-Serie "Sex and the City" hat ein Lizenzabkommen geschlossen. Parker erklärte, dass sie eine frische, dezente Duftnote verwenden will. "Es ist nicht von der Sorte, die man schon riecht, bevor jemand den Raum betreten hat." Das Parfüm soll im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen.

Sarah Jessica Parker sagte, sie sei mit dem Duft "White Linen" von Estee Lauder aufgewachsen, der Lieblingsmarke ihrer Mutter. Die 39-Jährige scherzte: "Man braucht Parfüm auf jeden Fall an Tagen, wenn man keine Zeit zum Duschen hat." (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sarah Jessica Parker

Share if you care.