Bequemes Stöckeln

9. Februar 2005, 18:36
27 Postings

Abfedersystem in Stöckelschuhen schont Wirbelsäule, Bandscheiben und Gelenke

Wien/Klosterneuburg - High Heels können bei häufigem Tragen Gesundheitsprobleme nach sich ziehen. Eine patentierte Technologie soll sie jetzt bequemer machen: In den Absätzen ist ein, so die HerstellerInnen - von außen unsichtbares - Abfedersystem eingebaut, das den stöckelnden Auftritt um rund 50 Prozent dämpfen soll.

Die deutsche Wortmann-Gruppe nennt ihre Erfindung ANTIshokk und verspricht Entlastung für den Bewegungsapparat durch Schonung von Wirbelsäule, Bandscheiben und Gelenken. Die Abfederung sei bei jeder Absatzhöhe und -breite einsetzbar, von klassischen Pumps bis zum Stiletto oder Stiefel. Die damit ausgestatteten "Tamaris"-Modelle des Unternehmens sind ab sofort im Handel erhältlich. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Das Abfedersystem soll unsichtbar sein....
Share if you care.