Hollywood-Thriller mit deutschen Mitteln

15. Februar 2005, 21:51
posten

John Cusack und Morgan Freeman in Bruce Beresfords "The Contact"

Los Angeles - John Cusack ("High Fidelity") und sein Oscar-nominierter Kollege Morgan Freeman ("Million Dollar Baby") treten für Bruce Beresford in "The Contact" vor die Kamera. Die Story dreht sich um eine Familienfeier, die tödlich endet, als Großvater, Sohn und Enkel zufällig den Weg eines Auftragskillers kreuzen.

Der mit Drehkosten in Höhe von 37 Millionen Dollar veranschlagte Streifen wird dem Filmblatt zufolge von dem deutschen VIP Medienfonds finanziert. Die Dreharbeiten für den Thriller sollen nach Angaben von "Variety" im Frühjahr beginnen.

Cusack dreht derzeit mit Diane Lane den Streifen "Must Love Dogs", während Freeman noch mit "Lucky Number Slevin" beschäftigt ist. (APA/dpa)

Share if you care.