TG Holding Stämme plus 400 Prozent

16. Februar 2005, 16:11
posten

Immoeast Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Dienstag 17 Kursgewinnern neun -verlierer und acht unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren Immoeast mit 286.097 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren TG Holding Stämme mit plus 400,00 Prozent auf 2,50 Euro (100 Aktien), Bank Burgenland mit plus 10,00 Prozent auf 22,00 Euro (250 Aktien) und Altria Group mit plus 7,29 Prozent auf 51,50 Euro (609 Aktien).

Die größten Verlierer waren TopCall mit minus 3,81 Prozent auf 4,04 Euro (1.250 Aktien), Linz Textil mit minus 2,07 Prozent auf 142,00 Euro (25 Aktien) und Frauenthal Holding mit minus 1,35 Prozent auf 71,52 Euro (1.010 Aktien). (APA)

Share if you care.