Niemand rief "Österreich ist frei" vom Balkon

8. Februar 2005, 16:01
52 Postings

Wo Figl die historischen Worte tatsächlich sprach - Legende und Wahrheit rund um den 15. Mai 1955 - Eine Ansichtssache

Bild 1 von 9

"Österreich ist frei!"

"Nach dem Staatsakt im Marmorsaal des Schlosses trat Leopold Figl mit dem lange ersehnten Dokument in Händen auf den Balkon und rief der im Park jubelnden Menge zu: 'Österreich ist frei!'", schildert das offizielle Jubiläumsjahr-Heft "Österreich 2005. Ein Gedankenjahr" des Bundespressedienstes. Und nicht nur ein Teil des offiziellen Österreichs, auch ein großer Prozentsatz der Bevölkerung hält diese Szene für ein historisches Faktum.

Nur: So war es nicht.

Share if you care.