Erster Ausblick auf das "Windows der Zukunft" kommt bis Juni

17. Februar 2005, 13:34
14 Postings

Beta-Version 1 von Longhorn wird mit Spannung erwartet

Viele Spekulationen gab es bereits um den Erscheinungstermin von Longhorn, der Nachfolgerversion von Windows XP.

So wird die fertige Version am 22. Mai 2006 erscheinen, die erste öffentliche-Beta-Version soll es aber spätestens bis Juni dieses Jahres geben, berichtet nun der Branchendienst CNet. John Montgomery, Chef der Entwicklungsabteilung bei Microsoft, sagte in einem Interview auf der Messe VSLive: "Die erste Beta-Version von Longhorn wird es in der ersten Hälfte dieses Jahres geben".

Entwickler

Diese erste Veröffentlichung wird sich aber in erster Linie an Entwickler richten, trotzdem erwartet Montgomery aber, dass sich IT-Abteilungen bereits mit Longhorn beschäftigen werden.

Großes Interesse

Die Beta 1 Version wird mit großem Interesse erwartet, da der letzte Release aus dem Herbst des Jahres 2003 stammt und dann im Frühling des vergangenen Jahres upgedatet wurde. Seitdem hat sich aber bei Longhorn einiges verändert. Unter anderem soll nun das neue Dateisystem "WinFS" erst später nachgeliefert werden, die Grafik-Engine "Avalon" und die Web-Services-Architektur "Indigo" werden auch für aktuelle Windows-Versionen zur Verfügung gestellt.

Neu

Über die Funktionen der ersten Longhorn-Beta wollte der Microsoft-Manager aber noch nicht viel veraten. Grundsätzlich sprach er von mehr Stabilität, auch soll Treibersoftware anders unterstützt werden. Ebenso soll es einfacher werden, Windows in Unternehmen mehreren auf Rechnern aufzuspielen (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Den Namen "Longhorn" trägt der Windows XP Nachfolger aus dem Hause Microsoft.

Share if you care.