Auch Ölkonzern BP mit Rekordgewinn

14. Februar 2005, 12:35
posten

Nettogewinn erhöhte sich um 26 Prozent auf 16,2 Milliarden Dollar

London - Der Reigen der Rekordgewinne bei den großen Ölkonzernen hat sich am Dienstag mit BP aus Großbritannien fortgesetzt. Wie das Unternehmen in London mitteilte, erzielte es im vergangenen Jahr einen Nettogewinn von 16,2 Mrd. Dollar (12,61 Mrd. Euro). Dies waren 26 Prozent mehr als 2003.

Damit blieb BP allerdings etwas hinter dem britisch-niederländischen Konkurrenten Royal Dutch/Shell zurück, der Anfang Februar für 2004 einen Rekordgewinn von 18,5 Mrd. Dollar ausweisen konnte.

Spitzenreiter ist der Branchenführer ExxonMobil aus den USA: Dieser hatte Ende Jänner einen Jahresüberschuss von 25,3 Mrd. Dollar verkündet. Dies war der größte Gewinn, der je von einem Ölkonzern gemacht wurde. (APA)

Share if you care.