Den-Haag-Gruppe plante Anschläge in Den Haag

8. Februar 2005, 14:42
1 Posting

Mehrere niederländische Politiker Zielscheibe von islamischen Extremisten

Den Haag - Die so genannte "Hauptstadtgruppe", eine Gruppe islamischer Extremisten, die vergangenen November in der niederländischen Hauptstadt Den Haag verhaftet wurde, hat Anschläge auf mehrere Politiker des Landes geplant. Das ist zumindest die Überzeugung der Staatsanwaltschaft, die am Montag die Anklage gegen die zwölf jungen Männer vortrug. Die Gruppe war nach der Ermordung des islamkritischen Filmemachers Theo van Gogh festgenommen worden. Sie soll sowohl die Parlamentarierin Ayaan Hirsi, die mit Van Gogh einen Film über die Unterdrückung der Frauen im Islam drehte, im Visier gehabt haben, als auch den Abgeordneten Geert Wilders, der schärfere Maßnahmen gegen radikale Muslime fordert, sowie zwei Amsterdamer Lokalpolitiker. (AFP/DER STANDARD, Printausgabe, 8.2.2005)
Share if you care.