Goldman Sachs erhöht Gewinnprognosen für BA-CA

17. Februar 2005, 10:04
posten

Rating weiter "in line" - Für 2005 wird ein Gewinn je Aktie von 5,24 Euro erwartet

Wien - Die Analysten von Goldman Sachs haben ihre Gewinnschätzungen für die heimische Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) angehoben. Für 2004 wird nun mit einem Gewinn von 4,36 Euro je Aktie statt zuvor 3,68 Euro je Aktie gerechnet.

Für 2005 sehen die Experten den Gewinn je Aktie bei 5,24 Euro (Zuvor: 4,66 Euro) und für 2006 bei 5,97 Euro (Zuvor: 5,03 Euro) je Aktie. Die neutrale Einstufung "in line" für die Aktie wird bestätigt. BA-CA-Aktien notierten gegen 16:30 Uhr an der Wiener Börse um 2,05 Prozent schwächer bei 67 Euro. (APA)

Share if you care.