Webradio: Entscheidung im RTL der Damen

8. Februar 2005, 12:09
posten

Ab 12:30 Uhr Plauschen mit Individual Comedian Alex Kristan, um 13 Uhr startet das Rennen

Ski-WM live + audio am Dienstag ab 12:30 Uhr: Haarnadel, Vertikale, Tor, Tor, Tor - i werd narrisch! - Livetalk mit Alex Kristan - Heimat deine Siege, Volkshelden und ihre Interviewer - Alex Kristan schlüpft in viele Rollen, vom Formel 1 Star bis zum Starreporter. Die Frage lautet: "Wie schafft man es eine Szene zu persiflieren, die das zum Teil schon selbst macht?" Passend zum Faschingsdienstag gibt es ab 13 Uhr auch einen außergewöhnlichen Kommentar zum 2. Durchgang des WM Riesentorlaufs der Frauen. Frei nach dem Motto - Lei, lei l laffn lossn....

Huuuiiii um Gottes Willen, die Skifreunde und Skifans unter Ihnen werdens wissen...der Fasching geht am Dienstag bei der Ski WM in Bormio in die Letzte Runde oder "the fasching is in the last lap for 2005" wie es im Rennenglisch heißt...Vorsprung im Augenblick weniger als ungefähr plus minus circa fast ganz genau einige Tage und Wochen auf Ostern...ja,ja erinnert mich an das Frühstück mit Charly Kahr 1963 in Kitzbühel als er nach der 3. Runde Orangensaft bereits um 0,723 Gläser zurücklag....viele werden sich daran erinnern...ja,ja... .

Alex Kristan

Eine stimmungsvolle Gala. Die Torte, die dem scheidenden Generaldirektor einer großen Versicherung soeben übergeben wird, besticht durch pyrotechnische Effekte. Im tosenden Applaus geht unter, dass an einem der Tische ein Top-Manager zu ersticken droht: Ein grätiges Überbleibsel des Hauptganges? Ein plötzlicher Asthmaanfall? Lungeninfarkt? Er vergräbt sein rotes Gesicht in der weißen Stoffserviette und ringt nach Luft.

Keine Sorge: Sollte der Mann, der neben Alex Kristan sitzt, wirklich ersticken, dann glücklich. Vor lauter Lachen nämlich. Ein kleines Bonmotscherl als Heinz Prüller hatte Alex Kristan von sich gegeben ("Hui! Um Gottes Willen! Feuer am Heck der Torte bei Full Speed im 5. Gang…"), schon wurde der Sitznachbar von Lachkrämpfen gebeutelt. Die ganz normale Reaktion auf die außernormale Fähigkeit Alex Kristans, Menschen in Mimik, Gestik und Stimmlage so zu parodieren, als seien sie mit ihm und er mit ihnen eins.

Alex Kristan wechselt zwischen 22 prominenten Alter Egos hin und her. Beliebig oft, beliebig schnell. Ganze fiktive Gesprächsrunden zaubert Alex Kristan als One-Man-Show auf die Bühne. Individual Comedy nennt er, was seine Passion ist: "Mein Programm ist, dass ich kein fixes Programm habe, sondern für jeden Auftritt eine individuelle Comedy entwickle – aktuell, maßgeschrieben auf den jeweiligen Event und auf das Publikum." (Nicola Werdenigg)

Webradio

Ab 12.30 Uhr

Share if you care.