Austria zur Vorbereitung nach Kroatien

14. Februar 2005, 16:40
posten

Teamspieler sollen nach Porec nachreisen - möglicherweise Testspiel gegen Varazdin

Wien - Erst am Freitag waren die Kaderspieler von Austria Magna aus dem zwölftägigen Trainingscamp in Marbella nach Österreich zurückgekehrt. Nach dem freien Wochenende heißt es für die Violetten aber schon wieder Kofferpacken! Wegen der winterlichen Verhältnisse in der Heimat hat sich der Fußball-Vizemeister nämlich kurzfristig entschlossen, seine Saison-Vorbereitungen von Mittwoch bis Sonntag in Porec fortzusetzen.

Nach einem Training am Dienstag (14) im Happel-Stadion geht es Richtung Kroatien. Die einberufenen Teamspieler Ivica Vastic, Stephan Vachousek, Libor Sionko (beide Tschechien), Joey Didulica (Kroatien), Sigurd Rushfeldt (Norwegen), Vladimir Janocko (Slowakei) und Sebastian Mila (Polen) werden nachreisen. Die für diese Woche in Wien geplanten Testspiele gegen Györ (Dienstag) und Varteks Varazdin (Freitag) wurden abgesagt. Die Partie gegen die Kroaten wird vielleicht im Süden ausgetragen. (APA)

Share if you care.