Exponet Vienna 2005 kämpft mit Ausstellerschwund

13. Februar 2005, 09:33
3 Postings

Ausstellerliste erweist sich als "potemkinsches Dorf"

Die exponet Vienna hat in diesem Jahr mit einem starken Ausstellerschwund zu kämpfen. Veranstalter DC-Messe-Veranstaltungs GmbH hält sich über konkrete Erwartungen hinsichtlich der Zahl von Ausstellern und Besuchern bedeckt. Schwer zu schaffen macht der zwölften Auflage der exponet die in direkter Konkurrenz startende ITnT, die rund 200 Aussteller, darunter Branchenschwergewichte wie Microsoft, SAP oder Fujitsu-Siemens auf ihre Seite ziehen konnte. Im vergangenen Jahr hatte die exponet nach eigenen Angaben 433 Aussteller und 41.200 Besucher gezählt. Diese Zahlen werden in diesem Jahr nicht erreicht werden.

Stimmt nicht überein

Eine auf der Website der exponet aufgeführte Liste von 300 Unternehmen stimmt dabei nicht mit der tatsächlichen Zahl der Aussteller überein. Bei einer stichprobenartig durchgeführten Recherche von pressetext gaben sechs von zehn befragten der auf der Liste stehenden Unternehmen an, nicht als Aussteller auf der Messe vertreten zu sein. Barbara Langer von ITCC etwa versicherte: "Wir sind garantiert nicht dabei. Keine Ahnung wie wir auf die Liste gekommen sind." Mit einem eigenen Stand sei er ganz sicher nicht dabei, sagte auch Günter Rockenbauer, Geschäftsführer von Osiatis Computer Services, auf Nachfrage von pressetext. Bei den Aussteller-"Highlights" auf der Homepage der Messe meldeten sich ganze 30 Unternehmen, darunter Medienpartner der exponet, zu Wort. DC-Messe-Pressesprecher Werner Grohmann war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Kaliber

Große Kaliber wie Hutchison 3G und Hitachi Data Systems, die im vergangenen Jahr noch den Absprung von HP und Microsoft kompensieren sollten, fehlen in diesem Jahr. Bei der elften Auflage der exponet Vienna im Februar 2004 war unter den Ausstellern Kritik am Messeveranstalter laut geworden. Die Aussteller beschwerten sich vor allem über die Eintrittspreisgestaltung und die Höhe der Standmieten. Außerdem war die schlechte Erreichbarkeit der Besucherparkplätze bemängelt worden. (pte)

Share if you care.