ABA wieder mit communication matters

22. Februar 2005, 13:32
posten

Strategische Beratung und Medienarbeit in den Zielländern Deutschland, Italien und Schweiz

Nach der Zusammenarbeit 2004 verlängert die Austrian Business Agency (ABA) den Betreuungsvertrag mit communication matters. In einer Wettbewerbspräsentation konnte die Wiener PR-Agentur die ABA erneut von ihrem Konzept überzeugen und wird die Betriebsansiedlungsagentur der Republik Österreich auch 2005 in allen Belangen der Medienarbeit in den Zielländern Deutschland, Italien und Schweiz betreuen.

Neben strategischer Beratung, der Konzeption länderspezifischer PR-Maßnahmen in Deutschland, Italien und der Schweiz wird communication matters die Medienarbeit in den diesen Ländern koordinieren. In Deutschland arbeitet communication matters dabei mit relatio PR (München und Berlin), in Italien mit Comboni Communicazione (Mailand) und in der Schweiz mit Howald und Partner (Bern) zusammen. Die Partneragenturen sind Mitglieder von Europas drittgrößtem Netzwerk unabhängiger, inhabergeführter Agenturen mit Zentrale in London, ECCO, dessen Teilhaber communication matters ist. (red)

Share if you care.