Fatah zu Waffenstillstand bereit

7. Februar 2005, 18:58
posten

Nach Sitzung des Revolutionsrates wurde bekannt, dass keine Zivilisten in Israel mehr angegriffen werden sollen

Gaza - Die Fatah-Terrororganisation des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas hat sich zwei Tage vor dem geplanten Gipfeltreffen mit dem israelischen Regierungschef Ariel Sharon zu einem gegenseitigen Waffenstillstand mit Israel bereit erklärt. Nach Abschluss einer zweitägigen Sitzung des Revolutionsrates bestätigte die Fatah am Sonntagabend außerdem frühere Erklärungen, wonach sie keine Zivilisten in Israel mehr angreifen werde.

Sharon und Abbas wollen am Dienstag im ägyptischen Badeort Sharm el Sheikh zum ersten israelisch-palästinensischen Gipfeltreffen seit vier Jahren zusammenkommen. (APA/AP/red)

Share if you care.