227 Menschen auf Flüchtlingsboot vor Kanaren

9. Februar 2005, 08:52
posten

Flüchtlinge stammen vermutlich aus Afrika und seien nahezu einen Monat an Bord des Schiffes - Polizei fahndet nach Schleppern

Madrid - Die spanische Polizei hat am Samstag vor den Kanarischen Inseln ein Fischerboot mit 227 Flüchtlingen an Bord aufgebracht. In ersten Meldungen war von 150 Menschen die Rede gewesen. Wie das Innenministerium in Madrid mitteilte, stammen die Flüchtlinge vermutlich aus Afrika. Einige hätten erklärt, sie seien nahezu einen Monat an Bord des Bootes gewesen.

Elf der Flüchtlinge, die illegal nach Spanien wollten, wurden dem Ministerium zufolge zur Behandlung in einem Krankenhaus an Land gebracht. Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die das Boot vor die Insel Las Palmas gesteuert und es dann verlassen haben. (APA/AP)

Share if you care.