"Kaiserwetter" und Lawinengefahr

6. Februar 2005, 20:45
2 Postings

Ideales Skiwetter lockt trotz schwieriger Anreise in die Berge - Experten warnen aber vor der hohen Lawinengefahr

Das erste Wochenende zu Beginn der Semesterferien in Ostösterreich und mehreren anderen großen Urlaubsländern verspricht einen großen Andrang auf die Skigebiete. Strahlender Sonnenschein und ideale Pistenbedingungen werden die Urlauber, trotz erschwerter Anreise in die Berge locken, prognostizieren die Tourismus-Experten. Wintersportler werden allerdings vor dem Pulverschnee abseits der gesicherten Pisten gewarnt: Die Lawinengefahr ist außerordentlich hoch und das Fahren im offenen Gelände daher lebensgefährlich. (red)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.