Italien: Juve gibt Milan noch eine Chance

12. Februar 2005, 22:51
7 Postings

Zweite Niederlage der Turiner in vier Tagen - Meister kam mit 2:1-Heimsieg gegen Lazio bis auf zwei Punkte heran

Rom - Italiens Fußball-Meisterschaft ist wieder offen, denn innerhalb von nur vier Tagen verspielte Juventus Turin durch zwei Niederlagen seinen komfortablen Vorsprung auf den AC Milan, der am Sonntagabend durch einen 2:1-Heimsieg über Lazio Rom den Rückstand auf zwei Zähler reduzierte. Allerdings hatten die Mailänder dabei eine gehörige Portion Glück, da Crespo erst in letzter Sekunde das Siegtor zum 2:1 glückte. Zuvor hatte Schewtschenko (72.) mit seinem 14. Saisontor die Führung der Römer durch einen Oddo-Elfer (56.) egalisiert.

Inter weiter ungeschlagen

Inter Mailand ist zwar als einziger Klub weiter ungeschlagen, fiel allerdings durch das 15. Remis (2:2 in Parma) auf Platz vier hinter Udinese (1:0 beim Schopp-Klub Brescia) zurück.

Juve in der Krise

Mit der 0:1-Heimpleite gegen Sampdoria Genua am vergangenen Mittwoch und der 0:1-Niederlage am Samstagabend in Palermo schlitterte der Tabellenführer in eine leichte Krise. "Wir haben Palermo mit einem Stellungsfehler das Tor geschenkt", schimpfte Juve-Trainer Fabio Capello nach der dritten Saisonniederlage seines Teams. Zum Glück sind wir noch vorne. Ich bleibe zuversichtlich, wir müssen jetzt aber psychologische Arbeit leisten", betonte Capello.

Sizilien feiert

Während die Turiner am Sonntag ihre Wunden leckten, wurde auf Sizilien gefeiert. "Dieser Sieg geht in die Geschichte ein", jubelte Stürmer Luca Toni. Held des Abends in Palermo war Franco Brienza, der bereits in der 13. Minute den Siegtreffer für die vor allem im Mittelfeld klar überlegenen Hausherren besorgte. (APA/dpa/red)

Italien - 23. Runde:

Sonntag:

  • Brescia - Udinese 0:1
  • Atalanta Bergamo - Livorno 1:0
  • Chievo Verona - Messina 1:0
  • Reggina - AC Siena 3:3
  • Cagliari - Lecce 3:1
  • AS Roma - Bologna 1:1
  • Parma - Inter Mailand 2:2
  • AC Milan - Lazio Rom 2:1

    Samstag:

  • Palermo - Juventus Turin 1:0
  • Sampdoria - Fiorentina 3:0
    Share if you care.