US-Unteroffizier wegen Folter zu sechs Monaten verurteilt

10. Februar 2005, 17:21
posten

Javal Davis gestand, Gefangene in Abu Ghraib misshandelt zu haben

Fort Hood/USA - Der amerikanische Unteroffizier Javal Davis ist wegen Misshandlungen irakischer Gefangener zu sechs Monaten Militärhaft und unehrenhafter Entlassung aus der Armee verurteilt worden. Eine neunköpfige Jury entschied am Freitag über das Strafmaß für Davis. Anfang der Woche hatte er gestanden, im Jahr 2003 im irakischen Gefängnis Abu Ghraib gefesselten Häftlingen auf Hände und Füße gesprungen zu sein.

Zudem habe er sich auf eine Gruppe gefesselter Häftlinge fallen lassen. Dem 27-jährigen Reservisten aus New Jersey drohte eine Strafe von sechs Jahren wegen Körperverletzung und Pflichtversäumnis und weil er bei den Ermittlungen gelogen hat. (APA/Ap)

Share if you care.