Hildebrand bleibt doch beim VfB

12. Februar 2005, 13:45
posten

DFB-Teamkeeper unterzeichnete Vertrag bis 2007 beim Stranzl-Klub

Stuttgart - Der deutsche Fußball-Teamkeeper Timo Hildebrand bleibt nun doch beim Stranzl-Klub VfB Stuttgart. Der 25-Jährige wird nach dem Spiel am (heutigen) Samstag gegen den Jara-Verein 1. FC.Kaiserslautern seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Schwaben voraussichtlich bis 30. Juni 2007 verlängern. Entsprechende Zeitungsberichte bestätigte am Samstag VfB-Pressesprecher Oliver Schraft.

Verhandlungen zwischenzeitlich abgebrochen

Hildebrand hatte sich in den vergangenen Wochen im Zuge seines Vertragspokers viel Unmut zugezogen. Der VfB hatte unmittelbar vor dem Rückrundenbeginn die Verhandlungen abgebrochen. Hildebrands Berater Dusan Bukovac hatte nach Angaben von Präsident Erwin Staudt immer neue Forderungen gestellt.

Am Donnerstag forderte Trainer Matthias Sammer seinen Schlussmann mit einem erneuten Ultimatum auf, bis zum Lautern-Spiel für Klarheit zu sorgen. Am Freitag informierte Sammer seine Mannschaft darüber, dass Hildebrand seinen Kontrakt nun doch verlängern werde. Damit gehen die Monate langen Verhandlungen zu Ende. (APA/dpa)

Share if you care.