Leichtathletik: Mayr-Krifka erneut unter EM-Limit

6. Februar 2005, 17:17
posten

Österreicherin gewinnt in Erfurt über 60 m - Lichtenegger Zweiter im Hürdensprint

Erfurt - Karin Mayr-Krifka hat am Freitag beim Erfurter Leichtathletik-Hallenmeeting das 60-m-Finale in 7,22 Sekunden gewonnen und das EM-Limit (7,35) erneut klar unterboten. Am EM-Limit vorbei lief Bettina Müller, die in 7,46 Sekunden den vierten Platz belegte. Elmar Lichtenegger landete über 60 m Hürden in 7,56 Sekunden hinter dem jamaikanischen Olympia-Vierten (110 m Hürden) Moris Wignall (7,54/Jahresweltbestleistung) auf Rang zwei.

Der 30-jährige Kärntner hatte das Limit (7,80) für die Hallen-EM vom 4. bis 6. März in Madrid ebenso wie Mayr-Krifka schon im Jänner bei den ÖLV-Hallen-Mehrkampfmeisterschaften im Wiener Dusika-Stadion unterboten. (APA)

Share if you care.