Musikmarathon im "WUK-Port"

4. Februar 2005, 00:00
posten

Eine Reise in die oberen Dezibelbereiche im WUK

„WUKport“ nennt sich der Abend des 5. Februar, an dem vier Bands durchaus auch Vorstöße in obere Dezibelbereiche wagen werden.

Das Trio Lila Lotus mit Henrik Hallberg, Karl Sayer und Uli Soyka wird ebenso zu vernehmen sein wie ein Trio mit Mario Rechtern, Hermann Stangassinger und Hannes Schweiger.

Abschließend wartet das zehnköpfige Vienna Improvisers Orchestra unter der Regie von Saxofonist Michael Fischer mit „. . . a necessitiy of soul and spirit . . . “ auf, einem „theatralisches Musikstück“, wie es heißt. Schriftstellerin Ilse Kilic rezitiert dafür selbst ihren dazu entworfenen Text. (felb, DER STANDARD Printausgabe, 05.02.2005)

eUK
Währinger Straße 59
(01) 401 21-0, 23.00
Share if you care.