Radsport: Michaelsen gewann in Katar

11. Februar 2005, 20:32
posten

Der Däne gewann die fünftägige Rundfahrt vor Landsmann Breschel - Etappensieg für Cipollini

Doha - Der Däne Lars Michaelsen sicherte sich am Freitag den Gesamtsieg bei der fünftägigen Katar-Rundfahrt der Radprofis. Die italienische Sprint-Legende Mario Cipollini, die bereits seit längerem mit einem Rücktritt spekuliert hatte, hatte sich bereits am Donnerstag mit einem Sieg auf der vierten Etappe der hochklassig besetzten Rundfahrt eindrucksvoll zurück gemeldet. Die letzte Etappe entschied der Australier Robbie McEwen im Massensprint für sich. Der Niederösterreicher Bernhard Kohl beendete seinen ersten großen Auftritt im deutschen T-Mobile-Team mit 1:10:24 Stunden Rückstand auf dem 82. Gesamtrang. (APA/dpa)

Endstand der Katar-Rundfahrt (UCI 2.1) nach fünf Etappen: 1. Lars Michaelsen (DEN) 18:30:06 Std. - 2. Matti Breschel (DEN) + 1:14 Minuten - 3. Fabrizio Guidi (ITA) 1:28 - 4. Tom Boonen (BEL) 5:17 - 5. Maarten Tjalingi (NED) 5:43 - weiters: 82. Bernhard Kohl (AUT) 1:10,24

Share if you care.