Reaktionen: "Mehr war nicht drinnen"

6. Februar 2005, 13:50
1 Posting
Reaktionen nach der Kombination der Damen bei der Alpin-Ski-WM in Santa Caterina am Freitag:

Janica Kostelic: "Die Goldmedaille bedeutet mir sehr viel. Ich habe meinen Titel erfolgreich verteidigt. Vor allem der erste Slalom-Lauf war sehr schwierig."

Anja Pärson: "Das war meine erste Medaille in der Kombination. Das ist unglaublich gut für mich und wirklich schön. Dabei ist mein bester Servicemann weg, er ist krank nach Hause gefahren. Ich war ein bisschen nervös heute. Für mich ist es nur eine Freude, dass ich Skifahren und jeden Tag Freude haben kann."

Marlies Schild: "Ich bin überglücklich, mehr war nicht drinnen. Das ist super. Nach der Abfahrt war ich schon ein bisserl deprimiert und ich habe gedacht, ich fahre jetzt ein gutes Slalom-Training. Gott sei Dank ist es sich noch ausgegangen. Die Medaille bedeutet mir viel. Mental war es nicht leicht. Man muss in der Kombination lange konzentriert sein. Mit meinem Knie hatte ich keine Probleme."

Herbert Mandl (ÖSV-Damen-Cheftrainer): "Marlies ist in der Abfahrt unter den Erwartungen geblieben, aber im Slalom sehr gut gefahren. Die Leistung von Janica Kostelic in der Abfahrt war bewundernswert. Marlies ist in guter Form und kann auch in den technischen Bewerben um Medaillen kämpfen."

Kathrin Zettel: "Damit hab ich nicht gerechnet. Der Slalom war sehr eng und teilweise sehr schnell. Man hat in den Beinen sehr schnell sein müssen und das ist mir gut gelungen."

Peter Schröcksnadel (ÖSV-Präsident): "Die Medaille war sehr wichtig für das Selbstvertrauen, denn nach dem Super-G baut das die ganze Mannschaft auf. Bei den Damen ist eine Kombi-Medaille schwer zu holen. Wir haben jetzt insgesamt vier Medaillen, praktisch in jedem Rennen eine."

Hans Pum (ÖSV-Alpinchef): "Das war heute eine ganz wichtige Geschichte. Marlies ist vor allem einen sensationellen Slalom gefahren. Bei Görgl wusste man, dass sie im Slalom Rückstand hat. Jetzt ist für die Damenmannschaft die erste Medaille da, das wird ein Ansporn sein für die nächsten Rennen."

Share if you care.