Tsunamibenefiz: Sechsstündiges Stadthallenkonzert brachte 82.800 Euro

17. Februar 2005, 14:05
posten

Am 12. Februar folgt ein weiteres Hilfskonzert mit Ludwig Hirsch, Marianne Mendt und Toni Stricker

Wien - Insgesamt 82.800 Euro, die je zur Hälfte an "Nachbar in Not" und das Österreich-Dorf des "Kurier" in Sri Lanka gehen, brachte das erste von zwei Benefizkonzerten zu Gunsten der Tsunami-Hilfe in der Wiener Stadthalle ein.

Bei dem mehr als sechsstündigen Konzertmarathon "Österreich hilft Tsunami-Opfern" traten u. a. Christina Stürmer, "A3", Josef Hader, Patrice und Heinz auf, um Geld für die Flutopfer zu sammeln.

Am 12. Februar folgt ein weiteres Benefizkonzert in der Stadthalle: Unter dem Motto "Wir helfen." treten u. a. STS, Ludwig Hirsch, Marianne Mendt, Karlheinz Hackl, Adi Hirschal und Toni Stricker für die gute Sache auf. (APA)

Share if you care.